BIM-Cluster-Hessen
BIM-Cluster-Hessen
BIM Hessen Podcasts
BIM Hessen Fotos
BIM Hessen Videos
BIM-Cluster Hessen - Der Podcast

BIM-Streitgespräche

Erleben Sie spannenden Themen rund um den BIM-Cluster Hessen…

„Zwei geteilte Lager,
Anwendung von BIM
immer noch unterschiedlich“

Dr. Martin Kraushaar
und Dr. Burkhard Siebert

„BIM in der
öffentlichen Verwaltung“

Dr. Katharina Lundenberg
und Frau Katja Imhof

„Wie weit hat BIM
die Praxis bereits durchdrungen“

Dr. Martin Schräder
und Jürgen Litsch

„Bauteildaten“

Jürgen Litsch
und Stefan Becker

„Ausblick BIM
in der öffentlichen
Verwaltung“

Katja Imhof
und Jürgen Litsch

„Wie weit wird BIM
an den Universitäten gelehrt,
Entspricht die universitäre
Ausbildung überhaupt noch
den Bedürfnissen der Praxis“

Jürgen Litsch
und Professor Joaquin Diaz

„Wie können die Kommunen
an BIM herangeführt werden“

Dr. Katharina Lundenberg
und Professor Joaquin Diaz

IMPRESSIONEN

6. BIM Symposium 2023

„Ein voller Erfolg“

Auch das 6. Frankfurter BIM-Symposium war mit über 400 Besuchern und 24 Ausstellern ein voller Erfolg.

Erstmals haben sich die Veranstalter entschlossen, aufgrund der Vielzahl der Themen das Frankfurter BIM-Symposium an zwei Tagen durchzuführen. Veranstalter waren wie schon im Vorjahr die BIM-Cluster-Hessen e.V., BIM-Cluster-NRW e.V. und BIM-Cluster Rheinland-Pfalz, die alle von Mitgliedern der Wertschöpfungskette Bau getragen werden.

Die Digitalministerin Frau Prof. Dr. Kristina Sinemus eröffnete das Symposium mit einem Grußwort.

An beiden Tagen berichteten Referenten vormittags über fachübergreifende Themen, wie beispielsweise Andreas Irngartinger über den Einsatz von BIM bei der DEGES. Markus Rambach konnte über die Effizienzsteigerung aufgrund BIM beim Fehmarnbelttunnel berichten.

Am Nachmittag konnten die Teilnehmer zwischen verschiedenen Themeninseln wählen. Zur Auswahl standen Workshops in den Bereichen BIM in der Infrastruktur, BIM und Nachhaltigkeit, Nutzen und Möglichkeiten von BIM, digitale Lösungen, Geodäsie und BIM und BIM in der TGA.

Ebenfalls am Nachmittag konnten junge Talente, wie Studierende oder Meisterschüler, beim Speeddating ihre zukünftigen Arbeitgeber kennenlernen.

Im Anschluss an die Vorträge des ersten Abends erfolgte die Verleihung des BIM-Awards an vier besonders innovative BIM-Projekte.

Auch die Aussteller haben das BIM Symposium bereichert, indem sie die neusten digitalen Produkte und Lösungen dem interessierten Fachpublikum vorstellten.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer für ihr Interesse am 6. Frankfurter BIM-Symposium! Wir bedanken uns ganz besonders bei den Referenten und Ausstellern für die Gestaltung dieser einzigartigen Veranstaltung.

5. BIM Symposium 2022

„Teilnehmerrekord geknackt“

Am 31. August 2022 fand erstmals zusammen mit den BIM-Clustern Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen das 5. BIM-Symposium 2022 mit ca. 350 Teilnehmern statt. Am Vormittag wurden aktuelle Themen diskutiert. Neben den Herausforderungen des Building Information Modelling im Zusammenhang mit der Implementierung und der Durchführung von Vergabeverfahren wurden auch die Themen Dekarbonisierung als Ergänzung von BIM und BIM in der Quartiersplanung erörtert. Der Nachmittag startete mit fünf verschiedenen Themeninseln.

4. BIM Symposium 2021

„Endlich wieder eine Veranstaltung in Präsenz!“

Aufgrund der coronabedingten Beschränkungen musste das Symposium mit rund 150 Gästen kleiner ausfallen als in den Vorjahren.

„BIM-Symposium 2021“

BIM Symposium 2020

Aufgrund Corona hatte der Vorstand sich schweren Herzens entschieden, das Symposium kurzfristig abzusagen.

3. BIM Symposium 2019

„Aktiver Austausch“

Am 7. November 2019 hatte das 3. Frankfurter BIM-Symposium auf der EBL stattgefunden. Die zahlreichen Referenten und Aussteller haben mit spannenden Beiträgen den 280 Gästen die neuesten Entwicklungen aufgezeigt.

Zwei Jahre zuvor, auf den Tag genau, wurde das BIM-Cluster Hessen gegründet. Persönliche Glückwünsche überbrachte Dr. Philipp Nimmermann, Staatssekretär im Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen. „Vernetzung und aktiver Austausch spielen eine große Rolle. Genau hier setzt das BIM-Cluster Hessen an.“

In ihren Fachvorträgen machten die Redner jedoch auch deutlich, dass Deutschland in Bezug auf BIM noch viel Entwicklungspotential hat. Nordeuropäische Länder beispielsweise haben weitaus mehr Erfahrung mit der BIM-Methode als Deutschland, das derzeit auf Platz 20 der BIM-Länderliste liegt.

Betont wurde ebenfalls die Wichtigkeit qualifizierten Personals und die Tatsache, dass die BIM-Methode das Werkzeug der Zukunft darstellt. Mitarbeiter müssen entsprechend trainiert werden, um dieses Instrument der Digitalisierung zu bedienen. So verursacht BIM zwar zu Beginn erst einmal Kosten durch entsprechende Schulung und Weiterbildung, bringt aber über lange Sicht ein erhebliches Einsparungspotential mit sich.

2. BIM Symposium 2018

„Hessen macht BIM!“

Nach dem ersten Symposium in Hessen „BIM Beginnen“ stand 2018 bei dieser Veranstaltung die Praxis im Mittelpunkt. Planer und Unternehmen werden ihre Erfahrungen mit der digitalen Methode vorstellen.  Einen Tag lang präsentierte sich dann die Baubranche aus Hessen und zeigte, dass auch hier die Wertschöpfungskette Bau digital und innovativ ist. Der BIM Cluster Hessen e. V. hat mit diesem Symposium bewiesen, dass die Digitalisierung, vor allem BIM, in der Baubranche angekommen ist.

1. BIM Symposium 2017

„BIM Beginnen“

Am 9. November 2017 fand das 1. BIM Symposium „BIM BEGINNEN“ des Bauindustrieverbands Hessen-Thüringen e.V. und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen unter der Schirmherrschaft des Hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir in Frankfurt statt.

WEITERE VIDEOS

Award 2018

Award 2019

Award 2020 (Corona – kein Event)

Projektvorstellung 2020 (Langversion)

Award 2021

Award 2021 Langversion

Award 2022

Award 2022 Langversion

BIM Cluster stellt sich vor

BIM Cluster stellt sich vor

Trailer BIM Symposium

Streitgespräche 2020

Kontakt

BIM-CLUSTER-HESSEN e.V.
c/o Bauindustrieverband Hessen-Thüringen e.V.
Abraham-Lincoln-Straße 30
65189 Wiesbaden

0611 – 974 75 – 12
info@bim-cluster-hessen.com

Datenschutz

4 + 1 =